Im Baugebiet Schmidsleiten II, das momentan erschlossen wird, sind auch zwei Straßennamen zu vergeben. Es handelt sich einmal um die Verbindungsstraße, die an der Hauptstraße bei der Kirche abzweigt und auf den Weg zum Jugendcamp führt.

Bei der zweiten geht es um die Ringstraße innerhalb des Bebauungsgebietes. Die Flurbezeichnung auf den alten Karten lautet dafür ‚Vorderer Berg‘ und könnte Beispiel für die Namensgebung sein.

Wir laden dazu ein, sich an Vorschlägen für die Namensgebung zu beteiligen.

Bitte richten Sie diese per Mail an rathaus@vestenbergsgreuth.de. Sie können sich gerne aber auch direkt an den Bürgermeister wenden (Mobil 0171 625 83 52).

Der Gemeinderat wird in seiner Juli-Sitzung über die Vorschläge entscheiden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Ihr Bürgermeister
Helmut Lottes