Einen Gottesdienst auf dem Schaukelweg organisiert der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Neustadt am Sonntag, 25. April 2021, in Vestenbergsgreuth und führt damit die Reihe „Gottesdienste an besonderen Orten“ fort.

 

 

Jugendliche, (junge) Erwachsene und Familien mit Kindern sind ganz herzlich zu diesem außergewöhnlichen und einzigartigen Gottesdienst eingeladen.

Treffpunkt ist um 17.00 Uhr auf dem Parkplatz der Sommerrodelbahn. Von dort führt der Weg-Gottesdienst zu verschiedenen Schaukeln auf dem Schaukelweg der Gemeinde Vestenbergsgreuth und weiteren Stationen mit Aktionen, passend zum Thema des Gottesdienstes, den wohltuenden Aspekten des Schaukelns.

 

 

Das Schaukeln beflügelt nicht nur Körper und Geist, sondern steht auch für Abenteuer und Wagemut, für Gemeinschaft und Geselligkeit, für Entspannung und Meditation. Diese verschiedenen Facetten des Schaukelns können die Mitfeiernden bei kleinen Aktionen und natürlich beim Schaukeln aktiv erleben sowie durch Lieder, Geschichten, Texte und Gebete im eigenen Leben und Alltag aufspüren.

Wer den Gottesdienst auf dem Schaukelweg besuchen möchte, muss feste Schuhe und dem Wetter entsprechende Kleidung anziehen und außerdem eine FFP2-Maske tragen. Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren genügt eine Mund-Nase-Bedeckung.

 

Nähere Infos und gegebenenfalls kurzfristige Corona bedingte Änderungen zum Gottesdienst auf dem Schaukelweg gibt’s beim BDKJ-Regionalverband Neustadt unter Telefon (09841) 5311 oder unter www.bdkj-nea.de.