Die Kindertagesstätte „Greuther Wichtel“ befindet sich derzeit im eingeschränkten Regelbetrieb.

Dieser richtet sich stets nach dem Inzidenzwert des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Im Falle eines Anstieges auf >100 wird in Abstimmung mit den zuständigen Behörden eine Rückkehr in die Notbetreuung / Kita-Schließung veranlasst.

Das bestehende Hygienekonzept und die Krankheitsregelungen sind auch im eingeschränkten Regelbetrieb zu beachten.

Bei Fieber, starkem Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall ist der Besuch der Kindertagesstätte nicht gestattet.

Das Betreten der Einrichtung ist für Eltern und Besucher nur mit FFP2 oder medizinischer Maske möglich, der Mindestabstand von 1,5 Meter ist einzuhalten und die Handhygiene zu beachten.